Shaddow Oben

News & Termine

Überarbeitete Fassung der VDI 6022

Die Richtlinie VDI 6022 ist im Jahr 1998 erstmalig mit dem Ziel veröffentlicht worden, der öffentlichen Diskussion um Erkrankungen durch Klimaanlagen entgegenzutreten. Die Ausgabe von 1998 war im Schwerpunkt eine Richtlinie für die Instandhaltung von RLT-Anlagen in Gebäuden auf der Grundlage der DIN 1946 Teil 2.

Seit der Erstausgabe wurden die Hygienekontrollen und Hygieneinspektionen verbindlich eingeführt.

Mit der Ausgabe 2006 wurden die Erfahrungen aus den Hygieneinspektionen in die Richtlinie eingearbeitet und die Richtlinie wesentlich um Aspekte der Planung und Errichtung von RLT-Anlagen ergänzt.

Mit der Ausgabe 2011 werden die geänderten Grundlagen in der europäischen Normung berücksichtigt. Die Richtlinienreihe berücksichtigt jetzt auch Aspekte der Raumluftqualität. Die bisherigen Inhalte zur Raumlufttechnik sind im Blatt 1 nahezu unverändert enthalten.

Die neue Richtlinie bietet eine Prüfliste für die Hygieneerstinspektion aus Blatt 1 an. Sie gibt außerdem Anleitung zur Gesamtprüfung von RLT-Anlagen nach VDI 6022 Blatt 1. 

Der Weißdruck erscheint voraussichtlich im August 2012.

Sofortkontakt

KHD KlimaService GmbH
Dickmannstr. 2-4
D-45143 Essen

Sie erreichen uns zu den üblichen Bürozeiten
Mo. - Fr. von 8.30 - 17.00 Uhr unter:

Telefon: 02360 - 2027696
Telefax:  02360 - 2027697

Mobil: 0174 - 2050025

mail to: info@khd-klimaservice.de

Reinigung von Küchenabluftkanälen, brandschutztechnische Reinigung, Küchenabluft reinigen, RLT-Anlagen reinigen

Küchenabluftreinigung nach VDI 2052

Das Problem:

In den Kanälen des Küchenabluftsystems über den Abzugshauben entstehen in kürzester Zeit hohe Fettablagerungen, die ein erhebliches Brandrisiko darstellen. Ein Feuer auf der Kochstelle kann so durch den Rauchabzug in den Kanal überschlagen und die hoch entzündlichen verharzten Fette in Brand setzen. Der brennende Kanal wird zu einer Brandleitung und es besteht die Gefahr, dass die darüber liegenden Stockwerke mit in Brand gesetzt werden. Grund dafür sind meist keine oder unzureichende brandschutztechnische Reinigung von Küchenabluftkanälen, Ablufthauben und Lüfter. Durch die Fette die sich im Abluftkanal abgesetzt haben, wird nicht nur das Brandrisiko erhöht. Durch die Ablagerungen kommt es zu einer Verringerung des Kanalquerschnitts, die zu erheblichen Durchflussabnahmen im Kanalsystem führen.

Auch auf den Lüfterschaufeln des Ventilators lagern sich relativ schnell so viel Fette ab, dass die Leistung des Gerätes erheblich beeinträchtigt wird und eine Unwucht des Lüfters unweigerlich zu einem Defekt führt. Hinzu kommen die gesetzlichen Vorschriften für Abluft-Anlagen in Großküchen. Auf Grundlage der VDI 2052 und den Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz in Küchen, der "ZH-1137" des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften, wird eine regelmäßige Reinigung und Wartung von Küchenabluftkanälen vorgeschrieben. Im Brandschadensfall zahlen Versicherungen nicht, wenn keine Unbedenklichkeitsbescheinigung bezüglich der Wartung und RLT-Anlagen Reinigung vorliegt. Der Anlagenbetreiber haftet dann im vollen Umfang!

Die Lösung: Reinigung von Küchenabluftkanälen mit dem Trockendampfverfahren

Mit der Reinigung von Küchenabluftkanäken mit dem Trockendampfverfahren können fettbelastete Kanäle auch an den Stellen gereinigt werden, die mit herkömmlichen Verfahren unzugänglich sind. Unsere Dampfgeneratoren erzeugen pro Stunde ca. 70 kg extrem trockenen Dampf mit einer Temperatur von ca. 180 Grad Celsius zur Reinigung von Küchenabluftkanälen. Dieser Trockendampf wird in Verbindung mit einem in dem Dampfstrahl injektierten starken Fettlöser und einem Druck von ca. 10 bar während der Reinigung von Küchenabluftkanälen in das in Teilabschnitten von jeweils 5 - 10m abgeschottete Abluftsystem eingebracht. Das so gelöste Fett kann über die Revisionsöffnungen abgesaugt bzw. aufgefangen werden. Nach erfolgter Reinigung von Küchenabluftkanälen und Begutachtung der Anlage stellen wir eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für Versicherungen und zuständige Berufsgenossenschaften aus.

Mit dem KHD Klimaservice überlassen Sie ausgebildeten Fachleuten die Reinigung von Küchenabluftkanälen und die RLT-Anlagen Reinigung! Wir sind Ihr Fachmann an Ihrer Seite und beantworten gern Ihre Fragen.